Wenn Sie sich genau an die Anleitung halten, können Sie bald mit dem Spiel vertraut werden und werden garantiert erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Sollten Sie aber einmal "hängen" bleiben*, schicken Sie uns gern eine Mail. 

Wirklich "hängen bleiben" kann man allerdings bei diesem Spiel nur aus drei Gründen:

Wenn man das Buch nicht vollständig liest

Das ist im Grunde das grösste Problem: Wir wollen immer gleich anfangen, aktiv werden, loslegen. Aber in diesem Fall sollten Sie das Buch wirklich sehr aufmerksam lesen,  b e v o r  Sie sich dem Spiel zuwenden. Es geht hier um einen tiefgehenden inneren Wandel, und die Grundgedanken dazu liegen in den einführenden Texten und Geschichten, die Sie  v o r  der Spielanleitung finden. 

Wenn man der Anleitung nicht Schritt für Schritt folgt

Auch hier ist wieder unsere typische menschliche Ungeduld die Hauptursache für Schwierigkeiten. Manchmal fällt es anfangs auch nicht leicht, sich für einen Spieldurchgang auf ein Thema zu beschränken. Bitte vergessen Sie nicht: Dem Spiel liegt eine wohl durchdachte Methode zugrunde und der Ablauf ist wichtig! Schritt für Schritt, eins nach dem anderen und nichts auslassen - das ist die Devise.

Wenn die gesamten Lebensumstände so komplex und schwierig sind, dass man sich alleine nicht auf ein einzelnes Thema ausrichten kann

Das kommt zwar nicht allzuoft vor, aber manchmal eben doch... Oft hilft es, die einführenden Texte und Geschichten nochmals zu lesen, um den Fokus wieder zu finden. Wenn das überhaupt nicht gelingen will, bitte melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen, den "Knackpunkt" zu finden.

Beispielsweise kostet ein Telefon-Coaching zum Spiel von 20 Minuten Dauer 
20 Euro: Kontakt